© meissnertanzkalender.de

Nachrichten

Sommerkurse Zu den Sommerkursen der Tanzschule Linhart kann man sich noch bequem im Internet anmelden (https://www.tanzschule-linhart.de/sommerkurse.html) soweit sie noch nicht ausgebucht sind. Neben neuen Schritten werden auch Technik und Einblicke in ungewöhnliche Tänze geboten. Urlaub Das ego-Wohlfühlhaus bietet in den Sommerferien bis zum 27.08.2020 keine Tanzveranstaltungen an. Von da an ist dann wieder planmäßiger Wochenendbetrieb vorgesehen. Kapazitätsbeschränkungen Die Veranstaltungen der Tanzschule Lax werden nach bisherigen Veröffentlichungen deren Schülern und Clubmitgliedern vorbehalten sein, die der Tanzschule Pötschke/Nebl ihren Teilnehmern der Erwachsenenkurse. Beide sind also im Kalender nicht aufgeführt. Wegen der repressiven Auflagen hinsichtlich begrenzter Kapazität könnte die Beschränkung auch bei anderen Tanzschulen der Fall sein. Auch die Juli-Veranstaltungen im Goldenen Löwen in Burgstädt waren mit nur 15 zugelassenen Paaren komplett ausgebucht. Tanzlustbarkeiten Noch immer schwafeln die Beamten in ihrer Allgemeinverfügung von „Tanzlustbarkeiten“. Unsere Recherchen haben bisher ergeben, dass der Begriff zu Beginn des Ersten Weltkrieges verwendet wurde, als man auch schon das Tanzen verbot. Eine mindestens 116 Jahre alte Antiquität geistert also durch die Amtsstuben. Leider nicht die Einzige. Absagen und Hoffnungen Die Mondscheinfahrten der Sächsischen Dampfschiffahrt im August und September sind ebenso abgesagt wie der Sommernachtstanz im Lindengarten. Hier wird versucht, noch einen Ball zum Jahresende zwischen dem Herbst- und dem Neujahrstanz zu organisieren. Auch die Radeberger Ballnacht im November war im Internet nicht mehr zu finden. Das Ballhaus Watzke meldet gar keine Tanzveranstaltungen mehr. Die z.B. dafür verpflichteten Firebirds, das Dresdner Salonorchester oder die Dresdner Galaband scheinen davon aber nichts zu wissen. Also lassen wir die alten Termine erst einmal stehen. Spätestens beim Kartenkauf weiß man dann Näheres.
MeißnerTanzkalender
Standard - Latin - Discofox - Tango Argentino
seit 2008